Institut für Gesundheitsforschung und Bildung (IGB)

Universität Osnabrück


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Topinformationen

Abteilung Pflegewissenschaft

Qualitätsinitiative Pflegelehrkräftebildung Niedersachsen

Vertreter:innen aus Studienseminaren, Verbänden und Universitäten formieren sich unter dem Namen QPLN, um an der Zukunft der Ausbildung von Berufsschullehrer:innen für Pflegeberufe zu arbeiten.

Bewertungsinstrument READY? international vorgestellt

Auf dem „Geriatronics Summit 2023“ stellte Prof. Dr. Manfred Hülsken-Giesler in Garmisch-Partenkirchen READY?, ein empirisch begründetes Tool zur Bewertung von Robotik in der Pflege international vor.

Forschungsprojekt zu Assistenzrobotik abgeschlossen

Meist übernehmen Angehörige und ambulante Pflegedienste die Pflege älterer Menschen. Welche Auswirkungen hat eine Interaktionsrobotik auf für die Kommunikation und Vernetzung innerhalb ihrer Sorgenetzwerke? 

Gute Pflege braucht kompetente, innovative und engagierte Lehrende

Pflegefachpersonen werden dringend benötigt, doch auch die, die sie ausbilden. Arbeiten Sie als Lehrer:in für Pflegeberufe an der Zukunft der Pflege.

Aftermovie "Robotische Systeme für die Pflege"

Wer die Abschlussveranstaltung im Mai noch einmal Revue passieren lassen möchte, findet hier eine kurze filmische Zusammenfassung. Einen umfassenderen Blick auf das Geschehen gibt es hier.

Interventionsabschluss ReKo

Projekt endet im Landkreis Emsland und der Grafschaft Bentheim. Angestrebt ist das erfolgreiche Case-Management-System sowie die technik-gestützte Infrastruktur in die Regelversorgung zu überführen.

Robotiken zum Anfassen in der Schlossaula

Die Entwicklung von Robotik für die Pflege verliert ihren Modellcharakter und macht große Schritte Richtung Pflegepraxis. Auch in den Medien sorgte das Thema für Aufmerksamkeit.

Positive Stimmen zum Onlinecampus Pflege

Vertreter:innen aus pflegepolitisch relevanten Verbänden bewerten den Onlinecampus Pflege als sinnvollen Baustein, um Digitalkompetenz von professionell Pflegenden systematisch zu schulen.

Weiterlesen

Hier finden Sie weitere Meldungen der Abteilung Pflegewissenschaft. Auch bei Instagram gibt es stetig Neuigkeiten rund um Studium, Forschung und Lehre. Viel Freude beim Stöbern.